Roberto Ugolini

Marzocco Eau de Parfum

€195
€195 / 100ml

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Jeder Florentiner kennt diesen besonderen Löwen: Marzocco. Das edle Wappentier, und eines der Wahrzeichen von Florenz, hält mit seiner Pranke einen Schild, auf dem sich die Florentiner Lilie zeigt. Die vom Bildhauer Donatello im Jahre 1420 geschaffene Skulptur steht heute im Museo del Bargello, eine Kopie aus Sandstein prominent und unübersehbar auf der Piazza della Signora, vor dem Palazzo Vecchio.Ganz florentinisch zeigt sich auch der Flakon von Roberto Ugolinis Marzocco, in einem warmen Violett, eine ebenfalls für Florenz sehr typische Farbe.

DER DUFT In hellen Farben erstrahlt die Mähne des stolzen Marzocco unter der italienischen Sonne, mit den fruchtigen und spritzigen Zitrusnoten von Mandarine, Limette und Zitrone, die den Geist des italienischen Sommers verkörpern. Prächtige Orangenblüten und betörender Jasmin verströmen ihre einzigartige, betörende Noblesse, die dem „Marzocco“, diesem berühmten Löwen und König der Tiere, zur Ehre gereicht. Filigran, versiert ausbalanciert und vornehm zeigt sich die Basis mit einer gekonnt abgestimmten Mischung aus herb-würzigen Vanilleakzenten, mit feinem, mystisch anmutendem Patschuli, trockenem Zedernholz, pudrigem Moschus und einer Selektion edelster Holzsorten. Bei Marzocco zeigt sich einmal mehr die Meisterschaft der erfahrenen Nasen Maurizio Cerizza und Cristian Calabrò, die das Konzept des kreativen Kopfes Herbert Stricker perfekt umgesetzt haben. Das Wahrzeichen Marzocco wird mit dieser Komposition aus seinem bald 600-jährigen Schlaf zum Leben erweckt. Eine olfaktorische Renaissance für Connaisseurs und Liebhaber exzellenter Parfums.

Kopfnote
Mandarine, Limette, Zitrone
Herznote
Orangenblüte, Jasmin
Basisnote
Vanille, Patchouli, Zedernholz, Moschus, Edelhölzer
Duftkategorie
blumig, orientalisch

Das könnte Ihnen ebenfalls gefallen

Zuletzt angesehen