Lalique

Mon Premier Cristal Sensuel Absolue de Parfum

€77,98
inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Ein Dufttrio von äusserster Femininität, frei komponiert von drei Parfümeurinnen. Mit ihren ganz unterschiedlichen Stilen und Charakteren bringt jede ihre eigene virtuose Interpretation von Kristallglas in seinen verschiedenen Formen zum Ausdruck.

Im Zeichen der Schwalbe, dem Symbol des Hauses, vereint der elegante Flakon zwei Stilrichtungen, die für das Werk von René Lalique prägend sind: Jugendstil und Art déco. Die erste wird durch das anmutige Dekor seiner 1919 geschaffenen Vase „Hirondelles“ verkörpert. Diese Glücksvögel aus Milchglas flattern auf einem Band aus transparentem Glas, das sich um den Flakonkörper zieht. An den Art-déco-Stil erinnern die feinen vertikalen Linien, die inspiriert von dem „Langeais“- Muster von Marc Lalique (1976), die oberen Seitenpartien und den Sockel des Flakons zieren.Diese moderne Kreation mit schlichter Linienführung enthält 80 ml Absolue de Parfum. Die Flakons, die für alle Düfte gleich sind, tragen die Lalique-Signatur. Die einzelnen Düfte sind durch verschiedenfarbige Bänder gekennzeichnet: Fuchsia für Sensuel, Blassrosa für Tendre, Schwarz für Lumière. Diese Bänder werden von zwei Metallplaketten geziert, in die jeweils der Name der Kollektion und der Name des Dufts eingraviert sind. Beigefügt ist ein passender Ballonzerstäuber, um dem täglichen Duftritual Raffinesse zu verleihen. 

Sensuel Um das Leuchten von geschmolzenem Glas zum Ausdruck zu bringen, bildet eine Kopfnote aus Früchten in flammenden Farben den Auftakt: das kristallklare, saftige, süße Strahlen von Mandarine und Orange. Ein samtiger Pfirsich kündigt die Sinnlichkeit des orientalischen Akkords an, der mit Vanille und den mandeligen Akzenten von Heliotrop beginnt...

Kopfnote
Bergamotte
Herznote
Maiglöckchen, Heliotrop
Basisnote
Patschuli, Vanille, Weißer Moschus, Tonkabohnen, Bernstein
Duftkategorie
orientalisch, sinnlich/erotisch

Das könnte Ihnen ebenfalls gefallen

Zuletzt angesehen