XerJoff

XJ 1861 Eau de Parfum

€185,21
inkl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versandkosten

XerJoff XJ 1861

2011 ist das Jahr in dem das „Königreich Italien“ sein 150-jähriges Jubiläum feiert. Im Jahre 1861 vereinten sich die einzelnen Staaten der Apenninhalbinsel unter der Führung Königs Viktor Emanuel II zum vereinten Italien. XerJoff würdigt dieses besondere Ereignis mit einem singulären Unisexduft XJ 1861.

Wie bei allen anderen Düften der Xerjoff Kollektionen besticht auch dieser Duft mit der allerhöchsten Qualität der verwendeten Rohmaterialien. Auch dieser Duft ist das Ergebnis des Anspruchs von Sergio Momo, dem Kopf hinter Xerjoff, nur das Beste vom Besten zu erschaffen. Das Resultat – XJ 1861 – ist ein weiterer exzellenter Duft.

Bergamotte ist eine sehr gebräuchliche Essenz in der Parfumwelt. Da man sie so oft riecht, wird sie von den meisten nicht mehr als spektakulär wahrgenommen. Doch einer der erstaunlichsten Momente von 1861 ist die Eröffnung, wenn einem der erste wundervolle Anklang von Bergamotte begegnet. So klar, so vibrierend wie ein Diamant. Petitgrain, Limone und Orange bringen eine typische zitrische Tiefe. Dann kommt der Durchbruch, wenn die grünen floralen Noten von Maiglöckchen ihren Auftritt haben. Wie auch schon bei der Bergamotte spürt man, dass hier nur die höchste Qualität an Rohessenzen verwendet wurde. Weitere Noten von Minze schimmern durch. In der Basis dann setzt sich 1861 mit Amber und Zeder und einem Hauch Moschus. Und auch dieser Duft zeichnet sich durch eine extrem gute und lange Haltbarkeit auf der Haut aus.

XerJoff ist eine Reise in die kostbarsten Gefilde innerhalb der Welt des Luxusparfums. Ein Bereich, wo die magische Verwandschaft zwischen den Wundern der Natur und exquisitem italienischen Handwerk zelebriert wird.

Bergamotte, Limette, Mandarine, Petitgrain, Maiglöckchen, Minze, Rose, Ambra, Moschus, Patchouli, Zedernholz

Das könnte Ihnen ebenfalls gefallen

Zuletzt angesehen